14.09 - 102 CLUB Season Opening


- Location: Club 102 / Neuss
- Date: 14.09.2019 - 23:00
- Info: "Alle Jahre wieder schließen wir im Juni die Türen des Mainclubs, erfreuen uns am Sommer und überlassen die großen Events den Openair-Veranstaltern.

Dann ist die Zeit um Ibiza zu entern, ein paar wilde Sunday-Sessions einzustreuen & den Club von A-Z auf die Clubsaison vorzubereiten.

Im August haben wir mit „25 Jahren Bockholtstrasse 102“ ein echtes Sommerhighlight an den Start gebracht. Dies ändert aber nix daran, dass im September ganz traditionell die CLUBSAISON eingeläutet wird.

Dieses Jahr wieder mit einem wahren elektronischen Feuerwerk der Extraklasse:

Die Italienische Techno-Queen DEBORAH DE LUCA ist zurück!

Ob auf Festivals in den Staaten und in Mexiko, ob in Berlin, Amsterdam oder auf Ibiza. Neben Carl Cox, Nic Fanciulli, Paco Osuna, Len Faki oder auch Nina Kravitz: Deborah de Luca begeistert das Publikum auf der ganzen Welt.

Der Eventkalender von Deborah ist mehr als prall gefüllt – alleine 21 Gigs im August! Dass dabei ein Gig im 102 nicht fehlt, macht uns mehr als Stolz und wir freuen uns riesig auf das Wiedersehen.



Support gibt es von Techno-Hero Drumkomplex. Arnd, alias Drumcomplex kann auf zahlreiche Releases u.a auf Carl Cox's Label „Intec“ oder aber auf Monika Kruse's „Terminal M Records“ zurückblicken. Er spielt erst zum zweiten Mal im 102, was wir natürlich doppelt feiern werden.



Gefeiert haben wir im Mai auch mit Carl Benson. Er hat ein „Warm up“ gespielt, welches durchaus als Glanzstück bezeichnet werden kann. Dass er wiederkommen muss, war nur eine Frage der Zeit. Jetzt ist es soweit: Welcome back at 102 Club.

Wiederkommen muss auch „Groove-Monster“ DAVIDE Squillace. Der Mann hat diese Saison wieder alles abgerissen. Von seiner Homebase dem DC10 auf Ibiza, über Gigs auf dem ganzen Planeten, bis hin zu seinen Liveacts mit seiner Kombo „Better Lost than Stupid“ mit Tanzmann & Buttrich.



Er ist nicht nur „saucool“ sondern auch ein echt netter Mensch und versteht es perfekt mit seinen Gästen zu grooven. Wenn es ums „grooven“ geht, dann kommen wir schon seit Jahren am Stuttgarter Jiggy nicht mehr vorbei.

Viele Jahre auf der Insel haben ihn geprägt. GANZ dicke Produktionen sind das Ergebnis und auch er ist kaum noch aus dem 102 wegzudenken und sorgt immer wieder für „feuchte“ Momente „upstairs“

Wegdenken aus dem 102 können wir eine Person natürlich auch nicht. Founder, Booker und Macher des 102 Clubs. Seit gut einem Jahr lässt es sich Werninghaus nicht mehr nehmen auch mal selber den Groove vorzugeben. Und was sollen wir sagen: Er kennt die Hütte wie kein Zweiter und freut sich schon jetzt brutal gemeinsam mit Davide & Jiggy „ustairs“ zu grooven.

Somit ist das Packet geschnürt! Techno im Main. Techhouse, House und Minimal „upstairs“."
- Tickets: VVK Early Bird ab 10 € + Gebühren HIER

- Line Up:
Main:
Deborah de Luca / Drumcomplex / Carl Benson

Upstairs:
Davide Squillace / Jiggy / Werninghaus

#Facebook

Pages